Meditation und MantraPrayers

kop-meditatie-2.jpg

Meditationskurs

(mit Light of Being-MantraPrayers)

‘Pujas begleiten dich darin,

die Verbindung mit deinem Inneren

mit Ehrerbietung auszudrücken.’


Die ‚Light of Being-Prayers’ sind Mantra-Gebete, man nennt sie Pujas. Sie sind aus dem Bedürfnis entstanden, um die tiefen Gefühle der Dankbarkeit, die spürbar werden wenn man sich für seine Seele öffnet, hörbar werden zu lassen.


Sie bestehen aus kurzen, gesungenen Sanskrit Mantras mit dazugehörenden Gebärden und werden umhüllt von unterstützender und heilender Musik. Sie helfen dir, bewusst zu werden, dass es um Werte geht nach denen jeder Mensch sich sehnt, die aber schon von deiner Geburt ab in dir anwesend sind. Sie laden dich ein, dich diesen tieferliegenden Werten zu zuwenden, ihnen Raum zu geben, sodass sie sich in dir spürbar ausbreiten können, und dich in deinem täglichen Leben begleiten und unterstützen dürfen.

Die tiefe Dankbarkeit, die entsteht, wenn du wieder die Verbindung mit deiner Seele, deiner Essenz oder dem Göttlichen in dir erfährst, bringt Gefühle der Freude, der Ehrerbietung, der Stille und eine tiefe Berührung zuwege. Die Worte und Klänge der Mantras begleiten dich, tiefer mit diesem freudevollen Gefühl über dein Dasein in Verbindung zu kommen.


Ein Puja-Abend hat meistens ein bestimmtes Thema und besteht aus einer einleitenden Meditation, danach wird das Mantra-Gebet erklärt und anschließend gemeinsam zum Ausdruck gebracht.


Lese mehr über Mantra-Prayers unter dem Foto

Meditations-Abende

Online: Von 19.30-20.45 Uhr. Termine ab Oktober 2021 folgen in Kürze. 

Beitrag: € 10 pro Zusammenkunft.


Im Light-house

Datum:  10. Oktober  von 19.30 -21.00 Uhr.

Ort:  Light of Being Zentrum, Hergersberg 46 in Büllingen (Belgien).

Beitrag:  € 12 pro Zusammenkunft.

Mit Renate und Barbara

Weitere Termine ab Oktober 2021 folgen in Kürze


Einzelsitzung MantraPrayers

Nach Vereinbarung.

Dauer der Sitzung: ca. 90 Minuten.

Ort: Praxis Light of Being Zentrum, Hergersberg 49 in Büllingen (Belgien).

Beitrag: € 75


Individueller Spezialisierungsweg MantraPrayers

Programm und Beitrag basierend auf der persönlichen Situation in Absprache.


Für mehr Information und Anmeldung wende dich an Renate, Tel. 0032 (0)80 21 55 04 oder hinterlasse eine Nachricht.

meditatie-2.jpg

Anandajay über MantraPrayers


MantraPrayers sind Ausdrucksformen spiritueller Poesie oder Gebete,

in welchen du, mit passenden Gebärden,

deinen Respekt für deine inneren Werte und deine Dankbarkeit für dein Bestehen

zum Ausdruck bringst.

Anandajay sagt über das Prinzip dieser Arbeitsform: Die von Anandajay herausgegebenen MantraPrayers sind Mantra-Verse, die aus dem Bedürfnis heraus entstanden sind, Dankbarkeit für jene Werte auszudrücken, die du als den Reichtum deines Daseins erfährst. Dankbarkeit ist einer der heilsamsten Gefühlswerte, denn sie bekräftig das, was du wirklich erlebst,  wirklich bewusst bist, und wirklich genießt.


Dankbarkeit öffnet dich noch weiter für das, was du als wertvoll in deinem Dasein erfährst und ermutigt dich, diese Berührung als Ergriffenheit, Stille, Freude, Liebe oder Glück zum Ausdruck zu bringen.

Die von Anandajay angebotenen MantraPrayers bestehen aus etwa halbstündigen Musikstücken, in denen kurze Sanskrit-Mantras rhythmisch wiederholt und mit passender Musik umspielt werden. Die dazugehörenden Gebärden unterstützen dich dabei, mit den besungenen tieferen Lebenswerten auf energetische und andächtige Weise in Kontakt zu kommen.


Anandajay hat zwölf MantraPrayers (Pujas) gemacht, die dich einladen, deinen Respekt für deine Essenz und den spirituellen Wert des Lebens als Ganzes auszudrücken. Sie helfen dir, immer tiefer mit dem Gefühl der Freude über dein eigenes Dasein zusammenzukommen und das bringt dich auf wertvollste Weise ins Gebet.

 
kop-meditatie-2.jpg